Nichts als Lügen und Propaganda auf Kosten der Menschen

Nichts als Lügen und Propaganda auf Kosten der Menschen

 

Alle Staaten (ob demokratisch oder nicht) auf dieser Welt werden zum größten Feind des Individuums Mensch. Die Interessen der “Mächtigen” sind nicht die der Bürger, darum wird mit allen Mitteln versucht, die Völker unter Kontrolle zu halten. Dazu ist nicht nur nahezu lückenlose Überwachung aller Menschen weltweit notwendig sondern auch gezielte Propaganda welche die Menschen gezielt mit Desinformationen und NLP-Nachrichten überhäuft.

Je intensiver man die Handlungen der Volksvertreter verfolgt umso mehr bekommt man den Eindruck dass diese alles tun um dem eigenen Bürgern zu schaden. Es werden nicht nur Staatshaftungen für andere Staaten übernommen sondern es wird auch vorgegeben deren Bürgern zu helfen in dem man an diese Länder zig Milliarden überweist. Die Realität ist aber leider so dass diese Gelder zu 90% an ganz andere Bedürftige gehen, und zwar an internationale Banken. Diese Banken sind Unternehmen welche nichts produzieren außer Geld aus dem nichts, welches sich die einzelnen Staaten dann wieder bei jenen gegen Zinsen ausleihen.

Wenn Plündern für eine Gruppe in der Gesellschaft zur Lebensart wird, schaffen sie im Laufe der Zeit ein Rechtssystem, welches dies legalisiert, und einen Moralkodex, der es glorifiziert.

Frederic Bastiat (1801-1850), französischer Ökonom und Politiker

Diese Handlungen der Politiker werden mit einer skandallösen Berichterstattung der Medien unterstützt, die zu einem falsche Tatsachen berichten oder eben völlige Zensur betreiben. Damit die Menschen dieses Dinge nicht erkennen wird nicht nur das Bildungssystem absichtlich abgebaut, sondern über die Medien eine Scheinwelt des Konsums aufgezogen, in der Serien, Casting-Shows und gescriptete Reality-Shows das Tagesgeschehen dominieren.

Wenn man eine große Lüge erzählt und sie oft genug wiederholt, dann werden die Leute sie am Ende glauben. Man kann die Lüge so lange behaupten, wie es dem Staat gelingt, die Menschen von den politischen, wirtschaftlichen und militärischen Konsequenzen der Lüge abzuschirmen. Deshalb ist es von lebenswichtiger Bedeutung für den Staat, seine gesamte Macht für die Unterdrückung abweichender Meinungen einzusetzen. Die Wahrheit ist der Todfeind der Lüge, und daher ist die Wahrheit der größte Feind des Staates.

Joseph Goebbels (1897-1945), deutscher Politiker (NSDAP)

Während diesem skandalösen Umgang mit der Wahrheit werden andere Nationen gezielt gegen uns aufgehetzt, und müssen deren Bevölkerungen auf verschiedenste Weise leiden. Die Zustände in diesen Ländern sind so dramatisch das Eltern ihre Kinder „freiwillig“ bei Kinderdörfern abliefern da sie diese nicht mehr ernähren können. Auch treten immer mehr Ähnlichkeiten mit dem Deutschland der 1930er Jahre auf wo sich „Linke“ und „Rechte“ gegenseitig die Köpfe einschlugen.

Die Frage die sich stellt ist wie lange wir diese Politik der Lügen und Halbwahrheiten noch mitspielen (mitfinanzieren) wo wir genau wissen, das wir im Grunde auf Kosten von Menschenleben nur die Bonis der Banker und ihrer Lakaien bezahlen.

Links zum Thema: